Yoga sieht den Menschen als Ganzes und ist eine bewährte, jahrtausendealte Methode, Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen.

Der von mir unterrichtete Hatha Yoga beeinhaltet:

  • Körperübungen (Asanas)
  • Atemtechniken (Pranayama)
  • Entspannungstechniken (Dharana und Dhyana)

Der Unterricht ist systematisch aufgebaut, er wird den spezifischen Voraussetzungen und dem Entwicklungsprozess der TeilnehmerInnen gerecht. Sowohl im Gruppenunterricht, als auch in den Einzelstunden wird viel Wert auf eine anatomisch korrekte Ausführung der Körperübungen gelegt um Verletzungen vorzubeugen.

Die Yoga Praxis:

  • fördert die Gesundheit
  • unterstützt die Entwicklung des Körper-& Atembewusstseins
  • macht einen gesunden, kräftigen & energiegeladenen Körper
  • verhilft zu mehr Gelassenheit und besserer Konzentration

Bei spezifischen Beschwerden des Bewegungsapparates empfehle ich den Einzelunterricht. Hier werden der klassische Yoga mit therapeutischen Elementen gepaart und eigene Übungspläne entwickelt um deine persönliche Situation zu verbessern.

„Man kann den Wert von Yoga nicht beschreiben, man muss ihn erfahren.“

B.K.S. Iyengar