Shiatsu, als Ganzkörperbehandlung, wird traditionell in bequemer Kleidung auf einer am Boden liegenden Matte durchgeführt. Mit Handflächen, Daumen, Handballen, Ellbogen und Knien wird sanfter Druck auf die Meridiane ausgeübt. Dehnungen, Rotationen sowie Schaukeltechniken und Gelenksmobilisierungen ergänzen die Behandlung. Es können auch Techniken wie

  • Moxibustion (das Abbrennen von Beifußkraut zur Erwärmung von bestimmten Punkten um gezielt Wärme in den Körper zu transportieren) oder
  • Schröpfen (das Aufsetzen von Schröpfgläsern erzeugt Unterdruck und verbessert somit die Durchblutung und den Stoffwechsel) zum Einsatz kommen.

Da ich ganzheitlich arbeite, bekommen Sie von mir ein individuelles Konzept in Form von energetischen Körperübungen , Ernährungstipps sowie Anregungen zur Lebensführung.